Wellenführungen

Die Wellenführungen von Smalltec basieren immer aus Randschichtgehärteten und Präzisionsgeschliffenen Stahlwellen in Qualität bis IT6. Diese Stahlwellen werden in Verbindung mit einer Einheit aus Linearkugellager(n) welche in passende(s) Lineargehäuse verbaut wird eingesetzt, um eine präzise Linearbewegung entlang der Welle ausführen zu können. Oftmals wird diese Präzisionsstahlwelle auf massive Aluminiumtragkörper verschraubt (Tragschieneinheit), was zusammen mit der Lineargehäuseeinheit ein wirtschaftlich günstiges System darstellt.

Alternativ zur Kombination Welle und Linearkugellager im Gehäuse, wird auch oft in der Anwendungspraxis die Kombination Welle/Tragschieneneinheit gemeinsam mit Profillaufrollen eingesetzt. 

Dieses System aus verschiedenen Maschinenelementen ermöglicht eine präzise Linearbewegung der damit verbundenen Baugruppen entlang eines bestimmten Weges, was allgemein auch als Hub bezeichnet wird. Diese Randschichtgehärteten Wellen stehen bei Smalltec in unterschiedlichen Materialgüten bis hin zum hochlegierten Edelstahl X90CrMoV18 (1.4112) zur Auswahl.